Protokoll von unserem
an jedem 1. Dienstag und 2 Wochen später am Mittwoch im Monat stattfindenden

UNTERNEHMERABEND

am Dienstag, 19.02.2020, ab 19 Uhr, im Gambrinuskeller in Friedberg:

Mitglieder:
Christian Kniele, Alexander Wollrab, Claudia Rühm, Frank Liermann, Manuel Greber, Thomas Kerscher, Sonja Klose, Hans Christian Liese, Marion Loidl, Simona Neugebauer, Angelika Ries.
Gast:
Claudia Maier

19 Uhr - Gemütlichem Beisammensein
mit Essen und Trinken und lockerem „Netzwerken“

20.00 Uhr - OFFIZIELLER TEIL:

  • Vorstand Alexander Wollrab begrüßt die Teilnehmer.
  • Für unseren Gast Claudia Maier berichtet er über den Ablauf am Unternehmerabend und über unseren Verein.
  • Rückblick: Was ist passiert? Hier erwähnt er das Treffen bei dem Aktivring, bei dem Frank für sein Oldtimertreffen an den Marktsonntagen loben erwähnt wurde. Auch wurden dort Themen wie bargeldloses Zahlen, Digitalisierung etc. angesprochen.
  • Vorstellungsrunde / Elevator Pitch
  • Vorstellung / Präsentation von Manuel Greber mit Drüplus

Hier ein paar Punkte aus seiner Vorstellung:

  • Er ist ein Familienmensch, es ist ihm wichtig, Zeit, Familie, Job und "Menschen helfen" in Einklang zu bringen.
  • Er verbindet Bewegung, Coaching, Diagnostik und Workshops/Seminare in seiner Tätigkeit. Dabei ist ihm die individuelle Betreuung seiner Klienten sehr wichtig!

Einprägende Sätze aus dem Vortrag:

  • „Jedem tut mal ein Coaching gut, um eine externe Meinung zu erhalten.“
  • „Abnehmen – viele machen viel Sport, verbrennen dann zwar Kohlenhydrate, aber kein Fett.“
  • „Tiefer und guter Schlaf ist nur dann möglich, wenn tags auch etwas aktiviert wurde.“
  • „Das Herz ist ein Muskel, der auch gehört und trainiert werden möchte.“

Danke, lieber Manuel! Das war ein wirklich informativer und ansprechender Vortrag!

ENDE: 21.40 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.